DF
Telefon 032 323 47 48 · info@ergotherapie-biel-bienne.ch

Gruppentherapie

Wir bieten verschiedene Gruppentherapien an:

Hirnleistungstraininsgruppe und Gedächtnisgruppe

Es werden folgende Hirnleistungsbereiche trainiert:

  • Aufmerksamkeit (gerichtete und geteilte)
  • Konzentrationsleistung/Auffassungsgabe
  • Merkfähigkeit
  • Lernfähigkeit
  • Gedächtnis (Kurzzeitgedächtnis/Langzeitgedächtnis)
  • Orientierung (zeitlich, räumlich)
  • Raumwahrnehmung (räumliche; räumlich-konstruktive Wahrnehmung 2-D/3- D)
  • Handlungserfassung-, planung-, überblick und Fehlerkontrolle
  • Organisation von Handlungen und Übungsausführungen

Kochgruppe

Die Kochgruppe richtet sich an erwachsene Menschen, die nach einer erworbenen Hirnverletzung, bei degenerativen Erkrankungen, Demenz oder allgemeinen Schmerzproblematiken in den kognitiven wie auch im motorischen Bereich in ihrer Alltagsfähigkeit und Selbständigkeit eingeschränkt sind. In der Gruppe erarbeiten bzw. erstellen die Patienten ein Menu, welches anschliessend zusammen gekocht wird. Die Arbeitsschritte werden individuell und therapeutisch sinnvoll der entsprechenden Person angepasst. Durch die Gruppendynamik helfen sich die Teilnehmer untereinander aus, lernen diverse alltägliche Hilfsstrategien sowie ggf. Hilfsmittel kennen und an konkreten Beispielen anwenden.    

Zu den gängigen Krankheitsbildern gehören

  • St. n. Hirnblutung
  • St. n. CVI
  • SHT
  • Parkinson
  • MS
  • Demenz
  • degenerative Erkrankungen allg.
  • chronische Schmerzsyndrome
  • komplexe Handverletzungen (Langzeitverlauf, u. a. CRPS etc.)
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Arthrose