DF
Telefon 032 323 47 48 · info@ergotherapie-biel-bienne.ch

Ergonomie und Arbeitsplatzabklärung

Was ist Ergonomie

Ergon = Arbeit

Nomos = Gesetz

Anpassungen der Anforderungen der Arbeit an die Leistungsfähigkeit des Menschen im Sinne der Vermeidung von Über- und Unterbeanspruchung. Die Ergonomie hat die menschengerechte Arbeitshaltung zu ihrem oberstem Ziel.

Ziele der Ergonomie

Die heutige Arbeitswelt beinhaltet eine Vielfalt von Stressoren, welche sich negativ auf den arbeitenden Menschen auswirken. Solche Stressoren sind:

  • Materielle Stressoren (schlecht eingestellte Arbeitsmittel)
  • Stressoren in der Arbeitsaufgabe (einseitige Belastung / statische Haltungen)
  • Physikalische Stressoren (Lärm, Hitze)
  • Stressoren in der sozialen Situation (Rollenkonflikte, Rollenambiquität)
  • Organisatorisch bedingte Stressoren (Termindruck, Schichtarbeit, Arbeit auf Abruf)
  • Realitätswandel als Stressor (Einführung neuer Technologie, Umstellungsprozesse)
  • Antizipation von der Arbeitslosigkeit und der Arbeitsplatzunsicherheit (Angst vor der Arbeitslosigkeit)

Solche Stressoren können Ursache muskuloskelettaler Beschwerden sein. Darum gilt es diese so rasch wie möglich zu eruieren, zu mindern und im besten Fall zu eliminieren.

Unser Angebot

  • Individuelle ergonomische Beratungen und Anpassungen am Arbeitsplatz / in der Schule / zu Hause
  • Arbeitsplatz- und berufsbezogene Schulungsseminare für Einzelpersonen / Gruppen / Firmen
  • Analyse und Optimierung von Haltungen / Bewegungen
  • Bekanntmachen von Entlastungsstellungen
  • Gelenkschutzinstruktionen
  • Informationen über mögliche Adaptationen / Hilfsmittel
  • Vermitteln von Ausgleichs- und Stressbewältigungsstrategien
  • Dehnen und Kräftigen der Muskulatur

Sind Sie interessiert?

Informieren Sie sich bei uns über mögliche Termine für Schulungsseminare und individuelle ergonomische Beratungen.