DF
Telefon 032 323 47 48 · info@ergotherapie-biel-bienne.ch

Berufliche Reintegration

Ziel der Ergotherapie ist die Rehabilitation, dass heisst:

  • Wiedererlangen von beeinträchtigten Funktionen
  • Erhalten von vorhandenen Funktionen (z.B. bei fortschreitenden Erkrankungen)
  • Anforderungen des Alltags trotz Einschränkungen möglichst selbständig bewältigen zu können

Wer nach einem Unfall oder einer Krankheitsdiagnose von einer Sekunde zur anderen aus seinem normalen Leben gerissen wurde, weiss, wie wichtig eine zeitnahe körperliche und seelische Wiederherstellung und Wiedereingliederung ins Arbeits- oder Berufsleben ist. Wieder Anerkennung zu bekommen, Leistung zu bringen, von anderen unabhängig zu sein, gibt neue Perspektiven für die Zukunft. Diese schrittweise Integration will sorgfältig geplant und aufgebaut werden.

Unser Angebot:

Situationsanalyse

Erstgespräch, Assessments, Abklärung des Arbeitsplatzes, Erstellung eines Jobmatch

Arbeitsrehabilitation

  • Kraft-, Ausdauertraining
  • Koordination, Beweglichkeit, Grob- und Feinmotorik
  • Arbeitssimulation von konkreten Arbeitstätigkeiten
  • Schmerzaufklärung
  • Pacing Strategien einüben
  • Kompensationsstrategien einüben
  • Ressourcentraining
  • Neurotraining
  • Anpassung des Arbeitsplatzes

Arbeitswiedereingliederung / Prozessbegleitung

  • Organisieren des interdisziplinären Teams
  • Kontaktaufnahme / Gespräche mit Klient und Arbeitgeber / Versicherungsverantwortlicher / evt. Arzt (oder in Rücksprache mit dem Arzt)
  • Planung eines Arbeitsversuchs bei 100% AUF
  • Stufenweise Berufseingliederung mittels Pensum Anpassung
  • Zusammenarbeit mit Arzt, Arbeitgeber, Case Manager, SUVA/IV
  • Coaching des Klienten im Prozess